Suche

1. Mannschaft: Unnötiger Punktverlust gegen Eschlikon


Nachdem das Auswärtsspiel gegen Calcio Kreuzlingen buchstäblich ins Wasser gefallen war, trat die erste Mannschaft am Samstagabend gegen Eschlikon zum zweiten Heimspiel in Folge an. Nach guten ersten Minuten mit vielversprechenden offensiven Ansätzen passte für Pfyn bald nicht mehr viel zusammen.

Hazbi Osmani, Matthias Blum und Anastasio Conte rückten nach dem Frauenfeld-Spiel in die Startformation.


Konzentration und Laufbereitschaft des Heimteams liessen zu wünschen übrig, man fand gegen das destruktive Eschlikon kaum spielerische Mittel. Logisches Pausenresultat: 0:0. Nach dem Seitenwechsel kam zumindest eine Reaktion. Direkt nach Wiederanpfiff erspielte sich das Heimteam mehrere Möglichkeiten, der Ball landete aber nicht im Tor.


Im weiteren Verlauf der Partie suchte Pfyn die Entscheidung zielstrebiger als Eschlikon, das den Eindruck machte, mit dem 0:0 gut leben zu können. Kurz vor Schluss hätte Lucas Campos beinahe sein Debüt für Pfyn gekrönt, doch sein Lupfer flog über die Latte. Damit endete die Partie torlos.


Die Gelegenheit, es besser zu machen, hat die erste Mannschaft nächsten Samstag auf dem Emmig in Steckborn. Um 18.30 Uhr steht das Seerückenb-Derby an – Pfyn wird alles daran setzen, drei Punkte mit nach Hause zu nehmen.

69 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen